Mittwoch, 18. Januar 2017

aus alt mach neu

Ich nähte diesen Mantel aus einem anderen Mantel. Oder eher gesagt einer Mantel-Katastrophe. Vor so ungefähr 4 Jahren stand ich in Köln in einem Stoffladen und kaufte sehr viel türkisen Wollwalk um mir einen Mantel nähen. Gesagt, getan doch der Schreck war groß, dass der Mantel in einer großen Kiste verschwand. Mit dem Rest des Stoffes. Daraus machte ich letzes Jahr dann doch irgendwann ei Hängerchen für meine Tochter. Und dachte an den nicht tragbaren Mantel. Und dann sah ich letzte Woche Frau Ava. Als der Schnitt ausgedruckt auf dem Schlafzimmerboden lag, kam mir eine Idee. Und ja es passte! Also entstand Ava.



 Ganz schlicht. Schnell zu nähen.
Und ein Wärme-Traum. In der letzten Woche mein Ständigiger Begleiter. Auch im Haus ;)
Leider habe ich doch eine Naht, die im Schnittmuster nicht enthalten ist. nämlich am Arm, da der andere Mantel zwar breit, aber doch nicht ganz so breit war. Aber es stört mich nicht weiter.
Ich bin so glücklich nicht nur tragbares gemacht zu haben aus dem Uneheuer, sondern ein neues Lieblingsstück!

Stoff: Wollwalk aus einem anderen Mantel
Linked: MMM

Kommentare:

  1. Die Ärmelnaht sieht für mich auch nach Design-Detail aus. Toller Mantel, pefekte Länge und schöner Ausschnitt. LG, Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Mantel. Wollwalk und blau trage ich aktuell auch sehr gerne. Viele Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöner Mantel und schön, dass es noch so "gut" geendet ist! Wäre ja schade um den tollen Stoff gewesen.

    AntwortenLöschen
  4. Perfekte Umwandlung eines Ungeheuers ;-) in einen super Mantel!
    Wollwalk will ich auch eeendlich mal verarbeiten....
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über euere Meinung